"Schimmel in der Wohnung? Vortrag für Mieter:innen" | Online-Seminar

In diesem Vortrag erhalten Mieter:innen einen Überblick über Mögliche Ursachen für Schimmel und wie dieser am besten beseitigt werden kann.
18:00
- 19:30 Uhr

Abbildung Schimmel

Schimmel kann jede:n treffen - egal ob Mieter:in oder Hausbesitzer:in. Es gibt viele mögliche Ursachen für Schimmel: von baulichen Schäden über Witterungseinflüsse, Starkregenereignisse bis hin zum individuellen Heiz- und Lüftungsverhalten – und nicht selten wirken mehrere Einflüsse zusammen.  Schimmel bedeutet aber vor allem eines: Stress, denn Schimmel in der eigenen Wohnung lässt in der Regel niemanden kalt. Gleichzeitig stehen viel Fragen im Raum, die sowohl gesundheitlichen als auch rechtlichen Einfluss auf die Wohnsituation und die möglichen Maßnahmen haben.

Da Schimmel bekanntlich auch die Ursache für viel Streit ist, der nicht selten vor Gericht endet, ist es wichtig, einen kühlen Kopf zu behalten, sachlich vorzugehen und die notwendigen Schritte in der richtigen Reihenfolgen anzugehen. Dabei helfen wertvolle Tipps, wer bei welcher Fragestellung die geeigneten Fachleute sind, die weiter helfen können. Denn letztlich geht es darum, Schimmel langfristig loszuwerden oder sich noch besser durch geeignete Vorsorgemaßnahmen zu schützen, damit er gar nicht erst entsteht.

Zusammen mit Herrn Jürgen Schönfeldt vom Mieterbund Bonn/Rhein-Sieg/Ahr beantwortet unsere Expertin Petra Grebing im Anschluss an den Vortrag die Fragen der Teilnehmenden.

Das Seminar ist kostenlos.

Interessierte können sich zur angegebenen Uhrzeit über Zoom anmelden: https://us06web.zoom.us/j/86591296599?pwd=bVQ5d2JMVCs2a2VuQi8wREZjZnJrdz09

Gefördert durch:

Logo Landwirtschaft und Verbraucherschutz