Brühl: "Sonnenenergie für Heizung und Warmwasser" | Vortrag

18:45
- 20:15
Brühl
Veranstaltungsort:
VHS Rhein-Erft, Raum B 0.01,
An der Synagoge
2,50321 Brühl

Solarthermische Anlage auf einem Hausdach, daneben ein blühender Kirschbaum

Wie kann Sonnenenergie für die Warmwasserbereitung genutzt werden? Welche staatlichen Fördermittel kann ich in Anspruch nehmen?

Darüber informiert die anbieterunabhängige Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW in Brühl in einem Vortrag über Vorteile und konkrete Möglichkeiten der solaren Energieerzeugung.

Immer mehr Hausbesitzer:innen überlegen, ob sich die Investition in eine Solaranlage auf dem Dach lohnt. Der Energieberater der Verbraucherzentrale NRW Hans-Jürgen Kalb erläutert in diesem Vortrag sinnvolle Einsatzmöglichkeiten und Informationen zu technischen Bestandteilen von Solaranlagen.

Aber auch nach dem Vortrag können Hausbesitzer:innen die Energieberatung der Verbraucherzentrale in Brühl bei Fragen zum Einsatz alternativer Energiequellen und Fördermöglichkeiten nach Terminvergabe in Anspruch nehmen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich:

  1. Beratungstelle Brühl, Verbraucherzentrale NRW
    Telefon: 02232 2068701
    E-Mail: bruehl@verbraucherzentrale.nrw
  2. VHS Rhein-Erft

    Telefon: 02232 94507-0
    E-Mail: vhs@vhs-rhein-erft.de